Konstituierung der Fraktion FDP-BAYERNPARTEI

2020-07-17T12:31:46+02:0015. April 2020|Pressemitteilung|

Pressemitteilung FDP BAYERNPARTEI Stadtratsfraktion München

Am 15.04.2020 fand die konstituierend Sitzung der Fraktion FDP-BAYERNPARTEI im Stadtrat der Landeshauptstadt München statt mit Prof. Dr. Jörg Hoffmann (FDP), Gabriele Neff (FDP), Fritz Roth (FDP) und Richard Progl (BAYERNPARTEI).

Prof. Dr. Jörg Hoffmann (FDP) wurde einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Gabriele Neff (FDP) wurde einstimmig zur Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

„Die neue Fraktion FDP-BAYERNPARTEI hat eine breite gemeinsame Grundlage. Unsere neue Fraktion ist für alle Partner ein Neuanfang. Eine gemeinsame Fraktion bedeutet aber nicht die Fusion der verschiedenen Parteien, vielmehr geht es uns darum, eine neue gemeinsame kommunale politische Kraft zu bilden, die Einfluss auf die Münchner Politik ausüben kann.

Wir haben eine Vereinbarung getroffen, deren Ziel eine ideologiefreie, pragmatische Kommunalpolitik für München ist. Wir wollen Münchens Zukunft als Kraft der politischen Mitte effektiv, ganzheitlich und proaktiv gestalten. München braucht machbare und bezahlbare Lösungen für den Bereich Wohnungsbau und noch eine viel bürgerfreundlichere Stadtplanung und -verwaltung als bisher. Hier ist noch jede Menge Luft nach oben“, so Hoffmann. „Bei den Themen Wirtschaft und Finanzen sind wir uns in nahezu allen Punkten einig“, so Gabriele Neff, die in ihre vierte Amtszeit für die FDP im Münchner Stadtrat eintreten wird. „Die Covid19-Pandemie stellt München vor gewaltige Herausforderungen. Hier erwarten unsere Bürger, unsere Gastronomie und Hotellerie, Einzelhändler und mittelständische Unternehmer zeitnahe, pragmatische Antworten nicht nur von Bund und Land, sondern gerade auch von der Stadtpolitik. Hierauf wollen wir in den nächsten Monaten und Jahren mit geeinten Kräften hinwirken“, betont Neff.

„Gerade in der Verkehrspolitik geht es uns darum, dass individuelle Mobilität möglich ist und bleibt. Nur mit einem Nebeneinander der verschiedenen Verkehrsträger kommen wir alle vorwärts“, so Fritz Roth..

„In der Wohnungs- und Verkehrspolitik muss der Investitionsstau beendet werden. Der Schutz der Mieter in bestehenden Mietverhältnissen und die Möglichkeit von Menschen eine neue Wohnung zu finden, sind uns gleichsam wichtig“, betont Richard Progl.

 

FDP BAYERNPARTEI Stadtratsfraktion
Prof. Dr. Jörg Hoffmann (Fraktionsvorsitzender)
Gabriele Neff (stellv. Fraktionsvorsitzende)
Fritz Roth
Richard Progl

E-Mail fdpbayernpartei@muenchen.de
Tel +49 (89) 233 20798

Nach oben