Sportstadt München nach der Pandemie wiederbeleben – NFL Regular-Season-Spiel 2022 in München ermöglichen

2021-03-30T14:32:09+02:0030. März 2021|Pressemitteilung|

NFL Regular-Season-Spiel 2022 in München ermöglichen.

Die FDP BAYERNPARTEI Stadtratsfraktion reagiert mit großer Freude auf die Presseberichte, dass sich die bei der NFL Verantwortlichen sehr für München als Austragungsort eines der Auslandsspiele für die Saison 2022 interessieren!

„American Football hat in München mit den Munich Cowboys eine lange Tradition“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gabriele Neff. „Das Jahr 2020 und wahrscheinlich auch der Rest des Jahres 2021 werden für die Sportstadt Münchens und alle Sportfans der Stadt leider wohl weiterhin keinerlei große Highlights bereithalten, die man live miterleben kann. Um den sportbe- geisterten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt einen Lichtblick zu geben, muss die Stadt die nötigen Schritte ergreifen und proaktiv auf die NFL zugehen!“

Die Fangemeinde des American Football wird in Deutschland von Jahr zu Jahr größer, gerade der Süden Bayerns beheimatet einige seit längerer Zeit sehr erfolgreiche Vereine.
„Die Stadtratsfraktion der BAYERNPARTEI forderte bereits 2019, dass sich München für ein Spiel der International Series der Jahre 2020 oder 2021 bewirbt. Leider erfuhr unser Antrag damals keine Behandlung im Stadtrat“, so Richard Progl. „Umso glücklicher macht uns deshalb der Bericht, dass sich die NFL selbst um eine mögliche Austragung in München zu bemühen scheint. Wir erwarten von OB Reiter, dass er sich hierfür ins Zeug legt!“

 

Stadträte FDP BAYERNPARTEI
Prof. Dr. Jörg Hoffmann (Fraktionsvorsitzender)
Gabriele Neff (stellv. Fraktionsvorsitzende)
Fritz Roth
Richard Progl

 

Pressekontakt
Gabriele Neff, FDP
E-Mail fdpbayernpartei@muenchen.de
Tel +49 (89) 233 20798

Nach oben